Home
Die eigene
Ausrüstung
Selbstbau
Meine
Sternstunden
Suche / Biete
Berufliches
Impressum
 
                                                            Nachtleuchtende Wolken


Nachtleuchtende Wolken (noctilucent couds, NLCs) sind stratosphärische Wolken, die im Sommer nach Sonnenuntergang als meist 'elektrisch-blau' leuchtende, faserige Wolken am Nordhimmel sichtbar sind. NLCs bilden sich durch Kondensation an Meteorstaub in ca. 80 km Höhe. Sie sind scheinbar in den letzten Jahrzehnten verstärkt zu beobachten, was heutzutage reflexartig zum Klimawandel als möglichen Auslöser führt. Dynamik und Genese der NLCs sind tatsächlich noch sehr schlecht verstanden.


03.07.2014 21.06.2019


                                                                      Schnellzugriff: Home | Ausrüstung | Sternstunden | Selbstbau | Suche / Biete | Impressum